Die neueste Boni, Promotionen und Branchen-News

Blackjack Variationen

Europa CasinoBlackjack, das klassische Spiel von 21 war noch nie so unterhaltsam!

Europa Casino ist die Heimat von fast einem Dutzend verschiedenen Arten ihres liebsten Tischspiels, Blackjack. Egal, ob Sie Europa Casino auf Ihrem Desktop herunterladen, ein Blackjack Spiel in Ihrem Browser, oder auf Ihrem Handy spielen, achten Sie nur darauf Ihre Karten richtig zu spielen und Sie können als großer Gewinner hervorgehen!

Einer der Hauptgründe, warum es den Spielklassiker Blackjack schon so lange gibt, ist, dass Spieler aus aller Welt dieses Spiel immer noch unglaublich unterhaltsam finden. Diese Woche ist genau richtig, um Ihren Einsatz zu setzen und an den Blackjack Tischen zu verdoppeln, um viel Geld zu gewinnen.

Die Werbeaktion läuft von den 19. Januar 2015, um 00:00 Uhr britischer Zeit bis den 21. Januar 2015, um 23:59 Uhr britischer Zeit.

Europa Online Casino

Europa Casino Online verfügt über mehr als 100 der beliebtesten Spiele, darunter Black Jack, Keno, Craps, Spielautomaten, Roulette, Video Poker.
Europa Bonus und Aktions-Angebote gehören zu den besten im Internet. die großzügiges Bonuspaket beinhaltet einen Willkommensbonus und einen Anmeldebonus sowie wöchentliche und monatliche Loyalitätsboni für ein Jahr in Höhe von 2400€.

Heutzutage ist Blackjack das berühmteste Casino-Tischspoel in der Welt und eines der Topspiele in jedem online Casino: Auch wenn die Ursprünge bereits Jahrhunderte zurückliegen, war Blackjack immer schon sehr beliebt – auch wenn man nicht genau weiß, wer es eigentlich konkret erfunden hat.

Der erste Textbeweis für dieses Spiel in Spanisch, Französisch und Italienisch nennt das Spiel 21 in der entsprechenden Sprache. Es kam auch in einer kurzen Geschichte von Miguel de Cervantes, Autor von Don Quixote, im 17. Jahrhundert vor. In „Ventiuna“ erzählt uns Cervantes das Ziel des Spiels, nämlich das Erreichn von 21 Punkten ohne darüber zu kommen. Das Spanische Deck hatte keine 8er, 9er oder 10er.

Im 16. Jahrhundert hatten die Italiener bereits eine Blackjack Variationen genannt „Sette e mezzo“ oder „Seven and a Half“. Es wurde Pinockel-like Deck gespielt mit nur Karten von 7 oder höherem Wert, Bilder zählten einen Punkt und jede Neun und darunter waren einen halben Punkt wert. Der König der Diamanten war wild. Es wird angedacht, dass der Ausdruck „to bust“ übertragen wurde von diesem Spiel.

In den Französischen Casinos derselben Zeit war „vingt-et-un“ sehr berühmt. Es war ähnlich in der Erscheinung des modernen Blackjacks. Diese Version erforderte Spieler, welche nach jeder Karte setzten und nur der Deal hatte die Erlaubnis zu verdoppeln.

Die verschiedenen Versionen von 21 kamen nach Amerika mit den Wellen der westeuropäischen Immigration im späten 18. und frühen 19. Jahrhundert. Natürlicherweise war das Glücksspiel illegal, aber die Einführung des legalen Glücksspiels in Las Vegas 1931 sorgte dafür, dass das Spiel in der USA an Popularität schlagartig zunahm – später auch im Ausland. Einige behaupten, dass der aktuelle Name „Blackjack“ amerikanischen Urasprungs ist, weil Spielhäuser häufig 10-1 Blackjack Gewinnchancen anboten auf einer Hand mit Assen von Pik und einem Schwarzen Buben (Black  Jack!). Andere sagen, dass das „Black Jack“ Blatt auch höher in Frankreich ausbezahlt wurde.

Wenn man über die Geschichte von Blackjack spricht dann ist eine Sache sicher: Diese Popularität stellt alles in den Schatten. Lesen Sie mehr in den Online-Casinobewertungen, um einen großartigen Platz zum Spielen des heiß begehrten Blackjacks zu finden.

Archiv
Förderung Kalender
May 2019
M T W T F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC