Die neueste Boni, Promotionen und Branchen-News

Die 41. Ausgabe der WSOP war bisher extrem spannend. Dafür sorgte neben der rekordverdächtigen Teilnehmerzahl von 63.706 auch das sechste Jahr in Folge ein Gesamtpreisgeld von mehr als $100 Millionen.

Auch an Tag 5 der renommierten Hauptveranstaltung der World Series of Poker 2010 in Las Vegas können wir auf die Spieler-Delegation von Titan Poker stolz sein.

Das offizielle Team Titan Mitglied Joel Benzinou (Belgien) ist immer noch im Rennen mit einem bemerkenswerten $629,000 Durchschnitt. Neben im sind die drei Amateur-Spieler Michael Maitre ($574,000, Frankreich), Damien Luis ($1,736,000, Frankreich) und Jack Ellwood $120.000, GB) im Rennen, die sich bei Online Satellite Turnieren von Titan Poker für die WSOP qualifizierten. Der rumänische Spieler Ciorteanu Virgil Marius, der sich beim World Challenge Turnier von Titan Poker qualifizierte, schied am Ende von Tag 4 auf Platz 614 aus und holte sich damit ein Preisgeld von $21.327.

Der Spitzenspieler war sicherlich das Titan Team Mitglied Sam Trickett (GB), der beim $5.000 NL Hold’em Event #17 den zweiten Platz belegte und einen Preis von $505.725 absahnte. Dank 5 weiterer Cash Gewinne fährt Trickett mit einer beeindruckenden Gesamtgewinnsumme von $693.827 nach Hause.

Das nächste große Event für das Titan Team ist die im November stattfindende EC Poker Tour in Wien. Spieler können dabei Preispakte im Wert €5.500 gewinnen und somit die Titan Team Mitglieder diesen Herbst an den Tischen herausfordern. Die Spieler können schon jetzt mit derSummer Jackpot Aktion von Titan Poker an ihrem Können feilen. Diese Aktion, die Non-Stop Turnier Action liefert, läuft ab sofort bis Ende August.

Archiv
Förderung Kalender
September 2020
M T W T F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930EC